0 Daumen
193 Aufrufe

Dazu sollen zuerst mindestens 30 Tiere diese Handlung erlernen. Aus
fruheren Versuchen wei man, dass dies nur bei 60% der Versuchstiere gelingt. Wenn man also
zu Beginn der Verlernphase 30 Tiere haben will, welche die Aufgabe gelernt haben, dann muss
man deutlich mehr als diese 30 Tiere trainieren.

(a) (3P) Angenommen, es werden 50 Tiere trainiert. Wie gro ist die Wahrscheinlichkeit, dass
30 von ihnen die Handlung lernen?
(b) (6P) Wie viele Tiere mussen mindestens trainiert werden, wenn zu 99% sicher sein soll,
dass mindestens 30 Tiere die Aufgabe erlernen?

Begrunden Sie Ihre Antwort.

Bei b komme ich nicht mehr weiter leute...Könnt ihr mir helfen?


Bild Mathematik

von

Bei a) hast du unglücklicherweise schon den ersten Fehler gemacht. 30 bedeutet in diesem Fall nicht genau 30 sondern mindestens 30. Denn wenn 40 Tiere es von dir lernen dann inkludiert es das 30 es gelernt haben.

Ich weiß, dass ist immer etwas schwierig in der Wahrscheinlichkeitsrechnung, genau herauszulesen, was die Fragesteller wollen.

Du weißt es gibt Monate die haben 28, 30 oder sogar 31 Tage.

Wenn jetzt jemand fragt wie viel Monate haben 28 Tage. Dann antwortest du 12 Monate. Warum weil alle 28 Tage haben. einige haben nur ein paar Tage mehr.

1 Antwort

0 Daumen

a)

∑(COMB(50, x)·0.6^x·0.4^{50 - x}, x, 30, 50) = 0.5610349320

b)

μ = n·p = n·0.6

σ = √(n·0.6·0.4)

Φ(k) = 0.99 --> k = 2.326

n·0.6 - 2.326·√(n·0.6·0.4) = 30 --> n = 65

Probe

∑(COMB(65, x)·0.6^x·0.4^{50 - x}, x, 30, 65) = 0.9913521531

von 9,6 k

Du hast mir sehr geholfen. Danke!!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community