0 Daumen
1k Aufrufe

Guten Tag,

ich wollte Fragen, warum der Winkel Alpha vom Boden. Genau der gleiche ist wie zwischen der Kraft N und G?

http://mechanik-lehre.de/mediapool/59/592769/data/02_Statik_des_starren_Koerpers_Web.pdf

02_Statik_des_starren_Koerpers_Web.pdf (0,6 MB)

Folie 4 und 5.

Danke

von

2 Antworten

+1 Daumen

Hallo,

bei Folie 5 musst du dir die schiefe Ebene als Tangente an den Kreis in der eingezeichneten Pfeilspitze von \(\vec{N}\) vorstellen.

Bei dem eingezeichneten \(\vec{N}\) handelt es sich allerdings um die Gegenkaft von \(\vec{N}\) aus Folie 4. Das ist etwas verwirrend und deshalb sollte es besser \(\vec{-N}\) heißen. Wenn man N als Betrag der Normalkraft auffasst, ist es natürlich nicht falsch.

Bild Mathematik

man hat hier zwei kleine und ein großes rechtwinkliges Dreieck. Deshalb gilt:

α + γ = 90°  und  α + γ2 = 90°  →  γ = γ2

→  α2 + γ2 = α2 + γ = 90°  →  α = α2

Gruß Wolfgang

von 6,1 k
0 Daumen

G steht senkrecht zum Boden

und

N steht als Normalkraft immer senkrecht zur (schiefen) Ebene.

Wenn du eine Senkrechte zum Boden ziehst, dann ist das Dreieck ähnlich zu dem, das G und N aufspannen.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community