0 Daumen
12 Aufrufe

Technische Mechanik 2 - Festigkeitslehre

Hallo. Ich bin aktuell am Üben für meine schriftliche Prüfung in Technische Mechanik 2. Ich habe hier eine Aufgabe zur "Dehnung". Leider habe ich keinerlei Ansatz und stehe auf dem Schlauch, kann mir da jemand bitte bei der Aufgabe helfen? Ich wäre euch sehr dankbar.

Aufgabe:

Der starre Balken wird durch ein Gelenk A und zwei Stahlseilen mit jeweils dem Durchmesser d gehalten.

Bestimmen Sie bei bekannten Re (vermutlich Streckgrenze) und E (E-Modul) für die beiden Stahlseile die Größe der auf den Balken wirkenden Streckenlast q derart, dass nur im Seil EB Fließen verursacht wird.

Gesucht: Wie groß ist die Verschiebung des Punktes G in diesem Fall?

Geg.: d= 4mm ; L1= 400mm ; L2 = 250mm ; L3 = 150mm ; L= 800mm ; Re = 500 MPa ; E = 200 GPa

Hinweis: q [N/mm]

blob.jpeg

Freischnitt kriege ich hin, weiter komme ich nicht...

Ich habe das Gefühl, dass solch eine ähnliche Frage in der Prüfung ran kommt.

Ich schätze Eure Mühe und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand zeigt wie man diese Aufgabe richtig löst.

Als Dank würde ich zusätzlich eine großzügige Spende per Paypal geben. Scheint ja hier solch eine Funktion zu geben, also kann man diese ja auch dann für denjenigen wohlverdient machen :)

LG

von

Ich habe das Gefühl, dass solch eine ähnliche Frage in der Prüfung ran kommt.

Ich schätze Eure Mühe und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand zeigt wie man diese Aufgabe richtig löst.

Als Dank würde ich zusätzlich eine großzügige Spende per Paypal geben. Scheint ja hier solch eine Funktion zu geben, also kann man diese ja auch dann für denjenigen wohlverdient machen :)

LG

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community