0 Daumen
644 Aufrufe
Hey Leute, ich bin bei folgenden drei Aufgaben leider stehen geblieben.
1. Auf einen mit der Anfangsgeschwindigkeit V0 = 20 m/s senkrecht nach oben geworfener Stein wirkt die Konstante Fallbeschleuningung g = 9,81 m/s^2.

a) wie hoch steigt er? (Da hab ich 20,4 m raus)

b) Mit welcher Geschwindigkeit und nach welcher Zeit kommt er wieder auf die Erde zurück?


2) Eine Kugel rollt mit der Geschwindigkeit V0 = 2 m/s über eine Tischkante und fällt im (direkten) Abstand s = 1,35 m von der Kante auf den Boden. Wie hoch ist der Tisch?
3) Ein Junge wirft vom 8 m hohen Ufer einen Stein in einen See; die Anfangssteigung sei 37,5°, die Anfangsgeschwindigkeit  15 m/s.
a) wie weit fliegt der stein?
b) käme der stein bei einer Anfangssteigung von 45° weiter?
Die Lösungen von den Aufgaben sind gegeben aber ohne Formeln oder sonst was, das bringt mir nicht viel. Ich möchte wissen welche Formel ich benutzen muss, wie ich eventuell die Formel umstelle und wie ich richtig in die Formel einsetze. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

f(x) = - 1/2·9.81·x^2 + 20·x = 20·x - 4.905·x^2

a) wie hoch steigt er? (Da hab ich 20,4 m raus)

Hier ist nach dem Scheitelpunkt gefragt.

Sx = -b/(2·a) = -20/(2·(-4.905)) = 2.038735983
Sy = f(
2.038735983) = 20.38735983 m

Deine 20.4 m sind also richtig.

b) Mit welcher Geschwindigkeit und nach welcher Zeit kommt er wieder auf die Erde zurück?

Die Geschwindigkeit beim Abwurf ist genau so hoch wie die beim Auftreffen. 

f(x) = 0
20·x - 4.905·x^2 = 0
x = 4.077471967

Der Stein trifft nach ca. 4.077 s auf der Erde auf.

Beantwortet von 6,8 k

2) Eine Kugel rollt mit der Geschwindigkeit V0 = 2 m/s über eine Tischkante und fällt im (direkten) Abstand s = 1,35 m von der Kante auf den Boden. Wie hoch ist der Tisch?

t = s / v = 1.35 m / (2 m/s) = 0.675 s

s = 1/2·9.81 m/s^2·(0.675 s)^2 = 2.235 m

Hier vermute ich einen Fehler meinerseits. Ein Tisch der Höhe 2.2 m ist mir noch nicht untergekommen.

Danke. Hat mir ein überblick verschaffen. Bei Aufgabe 2 ist die Höhe in der Lösung 1 m.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...