0 Daumen
809 Aufrufe

Hallo, ich habe ein Problem die folgende Formel nach t  umzustellen, vielleicht könnte mir jemand helfen.

V=√(V0^2+(g*t)^2

Danke:)

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

zuerst Quadrieren

v^2 =v_0^2 + (gt)^2

v^2 -v_0^2 = (gt)^2

v^2 -v_0^2 = g ^2 *t^2

(v^2 -v_0^2)/ /g^2)= t^2

±√ ((v^2 -v_0^2)/ /g^2)) =t

von
+1 Daumen

eine Klammer vergessen
V=√(V02+(g*t)2 | quadrieren, die Wurzel entfällt

v^2 = v0^2 + (g*t)^2

( g*t)^2 = v^2 - v0^2  | √
g*t = √ (
v^2 - v0^2 )

t = 
[ √ ( v^2 - v0^2 ) ] / g

von 7,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community