0 Daumen
78 Aufrufe

Infolge der Gravitationskraft ziehen sich alle Objekte mit Masse an, also auch Menschen. Peter, Anna, Urs und Fritz sind in einem Raum. Peter hat eine Masse von 60 kg und steht bei (- 1m, 0m), Anna eine Masse von 50 kg und steht bei (0m,0m), Urs eine Masse von 80 kg und steht bei (1m, 0.5m) und Fritz eine Masse von 80 kg und steht bei (1m, -0.5m). 

Kraft von Peter auf Anna: 2.0 * 10-7

Kraft von Urs auf Anna: 2.1 * 10-7

Kraft von Fritz auf Anna: 2.1 * 10-7

Berechnen Sie die resultierende Kraft der drei Jungs auf Anna (Betrag und Richtung)? 

Als Lösung steht: 

$$\vec{F}_{A, Res}= \vec{F}_{AP} + \vec{F}_{AU}+ \vec{F}_{AF} = \begin{pmatrix}1.76*10^{-7} \\ 0 \\ 0 \end{pmatrix}$$

Wie komme ich bitte auf dieses Ergebnis? Da wird addiert, aber wieso ist nur eine Komponente betroffen und wieso wird hier die resultierende Kraft als Vektor angegeben, während bei den einzelnen anziehenden Kräften eine Zahl herauskommt?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community