0 Daumen
133 Aufrufe

Hallo,


ich habe zwar die Lösungen weiß aber nicht wie ich da hinkommen soll.

Aufgabe a kann ich soweit nachvollziehen, da wird lediglich aufgeleitet.

Aber dann weiß ich nicht weiter.


Ich habe gedacht bei b) den Weg = 0 zu setzen und dann nach "t" aufzulösen...

Dann müsste ich ja v0 in m/s umrechnen...das geht ja, aber ich weiß nicht wie ich "k" in (m/s2) umrechnen soll....


nach "t" aufgelöst habe ich

t = √( (v0 * 6) / k)



danke für einen Lösungsansatz...


Bild Mathematik

Bild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

Hi Frost,

falscher Ansatz, bei b) muss die Geschwindigkeitsfunktion gleich 0 gesetzt werden, nicht die Wegfunktion. Davon abgesehen wäre deine Umstellung auch falsch selbst wenn der Ansatz richtig wäre.

Gruß

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
0 Antworten
+1 Daumen
1 Antwort
Gefragt 17 Apr 2016 von Gast
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community