0 Daumen
852 Aufrufe

Ein Auto (m=1.2t) fährt mit 60km/h gegen eine Wand und wird dadurch um ca. 60cm eingedrückt. 

Welche Härte hat das Auto?

Bitte um Hilfe, Gruß myhealthyego

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Ein Auto (m=1.2t) fährt mit 60km/h gegen eine Wand und
wird dadurch um ca. 60cm eingedrückt. 

60 km / h = 16.666 m / sec
s = v(max) / 2 * t
0.6 = 16.666 / 2 * t
t = 0.072 sec

v = a * t
16.6666 = a * 0.072
a = 231.5 m/s^2

F = m * a
F = 1200 kg * 231.5 m/s^2
F = 277777 N
F = 277.77 kN

Federkonstante
F = D * l
277.777 kN = D * 0.6 m
D = 462.963 kN / m

Alle Angaben ohne Gewähr.
Bin kein Experte.
Bei Fragen oder Fehlern wieder melden.


von 7,0 k

s = v(max) / 2 * t

Warum gilt das ? Was steckt dahinter ?

Bei einer gleichförmig beschleunigten oder abgebremsten Bewegung
erfolgt die Geschwindigkeitszu- oder abnahme als lineare
 Funktion oder stetig.

Der Mittelwert der Geschwindigkeit ist
Mittlere Geschwindigkeit = ( Anfangsgeschw. + Endgeschw. ) / 2
Hier ist die Endgeschwindigkeit = 0 also
Bleibt über
Mittlere Geschwindigkeit = Anfangsgeschwindigkeit / 2
Es gilt auch
s = mittlere Geschwindigkeit * t = Anfangsgeschwindigkeit / 2 * t
0.6 m = 16.6666 / 2 * t



Herzlichen Dank, Georg.

Gern geschehen.

0 Daumen

Was meinst du mit HÄRTE ?

von

Gemeint ist hier die Federhärte.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community