0 Daumen
164 Aufrufe

Ein I=48 m langer Schnellbahnzug im Nahverkehr einer Großstadt beschleunigt mit a= 0,9m/s2.

a) Welche Geschwindigkeit v in m/s und in km/h hat der Zug 10 Sekunden nach dem Anfahren erreicht?

Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
v=s:t=0,9m : 10s = 0,09 m/s


0,09 m/s : 3,6 = 0,025 km/h
Beantwortet von

Geschwindigkeit = Strecke durch Zeit 

v = s : t

Die Formel ist zwar richtig. Allerdings ist keine Strecke s sondern die Beschleunigung a gegeben.

0 Daumen

Ähm. Ich glaube  Phantomias hat die Formel verwechselt

Er hat v = s / t genommen. Es ist aber keine Strecks s gegeben sondern die Beschleunigung a. Daher sollte die Formel wie folgt lauten.

v = a * t = (0.9 m/s^2) * (10 s) = 9 m/s = 9 * 3.6 km/h = 32.4 km/h

Beantwortet von 8,5 k
Oh stimmt, schnuffel weißt du mittlerweile was richtig ist?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...