0 Daumen
53 Aufrufe

Aufgabe:

Hier stellt sich die Frage ,ob die Aussagen richtig oder Falsch sind:

1) Aktivierungsenergie ist gleich mit Katalysator oder ohne Katalysator .?
2) Die Energie mit Katalysator passiert in zwei Phasen ,die zusammen genau so wie die Energie ohne Katalysator ist .?

blob.png

Text erkannt:

Energie
Reaktioncknord



Problem/Ansatz:

Was ist die richtige Lösung für beide Aussagen ist bitte?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Lula,

Hier stellt sich die Frage ,ob die Aussagen richtig oder Falsch sind:
 1) Aktivierungsenergie ist gleich mit Katalysator oder ohne Katalysator .?

Die Aktivierungsenergie einer chemischen Reaktion wird durch Einsatz von Katalysatoren deutlich gesenkt.

Die Aussage ist daher falsch.


2) Die Energie mit Katalysator passiert in zwei Phasen ,die zusammen genau so wie die Energie ohne Katalysator ist .?

Nein, auch diese Aussage ist falsch. Wie du an dem Schaubild erkennst, bilden Katalysator und Edukt nach Überwindung des ersten Übergangszustandes eine Zwischenstufe, die zur Entstehung entschieden weniger Aktivierungsenergie benötigt als für den Reaktionsweg ohne Katalysator. Zur Überwindung des zweiten Übergangszustandes (der überraschenderweise nicht eingezeichnet wurde) und zur Bildung des Produktes ist schließlich nur noch wenig Energie vonnöten.

Die katalysierte Reaktion erfordert daher in Bezug auf die Gesamtreaktion einen wesentlich kleineren Energiebetrag.


Schöne Grüße :)

von 7,3 k

Dankeschön Super erklärt

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community