0 Daumen
180 Aufrufe

Hallo, wir haben folgende Aufgabe gegeben:

Eine Lokomotive (Masse mL = 80 t) zieht auf gerader Strecke einen Waggon der Masse mW =
50 t mit der Geschwindigkeit v = 120 km/h. Vor einem Signal müssen beide bis zum Stillstand
abgebremst werden. Der Haftreibungskoeffizient zwischen Rädern und Schiene beträgt µH =
0,1.
(a) Welche maximale Bremsverzögerung aB ist erreichbar, wenn Lokomotive und Waggon
gleich stark gebremst werden? aB = -0,98 m/s2

kann mir bitte einer sagen wie ich auf aB kommen danke

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 du kennst den maximalen Haftreibungskoef. damit ist die maximale Bremskraft bestimmt.

Fh=m*g*η=FB maximal. daraus ist ja nun a leicht zu bestimmen.

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community