+1 Daumen
1,4k Aufrufe

Hallo zusammen,

>>> Ein Satellit bewegt sich genau über dem Äquator in der Höhe von 6370 km über der Erdoberfläche.

a) Berechnen Sie die Umlaufzeit dieses Satelliten in Bezug auf die Erde.

b) Der Satellit bewegt sich in Richtung der Erddrehung. Welche Umlaufzeit misst der Beobachter auf der Erde?

c) Der Satellit bewegt sich gegen die Erddrehung. Welche Umlaufzeit misst nun ein Beobachter?

(Ergebnisse: a) t = 3,98 h ; b) t = 4,74 h ; c) t = 3,40 h)

 

Aufgabe a) habe ich schon gerechnet:

Leider komme ich bei Aufgabe b) nicht mehr weiter.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community