0 Daumen
88 Aufrufe

Aufgabe:

Reaktionszeit

Material: Besenstiel, Lineal, Papier und Klebestreifen

Vorbereitung: Markiere eine Stelle ca. 10 cm vom unteren Ende des Stiels.

Durchführung: Du brauchst einen Partner, der den Besenstiel am oberen Ende senkrecht hält. Du selbst umfasst den Stiel mit einer Hand ohne ihn zu berühren. Die Markierung soll gerade oberhalb der Hand sein. Dein Partner lässt den Besenstiel plõtzlich fallen- du greifst so schnell wie möglich zu. Anschließend bringt dein Partner direkt oberhalb deiner Hand eine Markierung auf dem Stiel an.

Aufträge: a) Berechne aus dem Abstand der beiden Markierungen deine Reaktionszeit.

Könnte mir bitte jemanden bei der Aufgabe helfen ?

Ich weiß nicht wie ich es berechnen soll

von

Laut Aufgabenstellung brauchst Du einen Partner. Ist die Mathelounge jetzt eine Partnervermittlung?

2 Antworten

+1 Daumen

In meiner Formelsammlung steht, bei einer gleichmäßig beschleunigten geradlinigen Bewegung (der Fall des Besenstiels) sei der

Weg = \( \frac{1}{2} \) a t2

a ist die Beschleunigung und beträgt etwa 9,81 m/s2

Verwende für den gemessenen Abstand die SI-Einheit Meter, nicht Zentimeter.

von
0 Daumen

s : Strecke zwischen Markierung 1 und Markierung 2
( angenommen 12 cm oder 0.12 m )
g = Erdbeschleunigung 9.81 m/s^2
t = Zeit in sec

s = 1/2 * g * t^2
0.12 m = 1/ 2 * 9.81 m/s^2 * t^2

t = 0.1564 sec Reaktionszeit


von 7,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community