0 Daumen
892 Aufrufe

Hallo habe ich die 7 so richtig gelöst?

Bei einem Autounfall wird ein Autofahrer der Masse 75kg durch den Sicherheitsgurt in einer halben Sekunde von 72km/h auf 0km/h abgebremst.

a)Berechne die Verzögerung (negative beschleunigung)?

b)Wie groß ist die auf den Fahrer wirkende Kraft in N?

c)wie groß ist die auf den Fahrer wirkende Kraft im Verhältnis zur Gewichtskraft ?Bild Mathematik

von

1 Antwort

+1 Daumen

Bei einem Autounfall wird ein Autofahrer der Masse 75kg durch den Sicherheitsgurt in einer halben Sekunde von 72km/h auf 0km/h abgebremst.

a)Berechne die Verzögerung (negative beschleunigung)?

v = a*t
a = v/t = (20 m/s) / (0.5 s) = 40 m/s^2

b)Wie groß ist die auf den Fahrer wirkende Kraft in N?

F = m * a = (75 kg) * (40 m/s^2) = 3000 N

c) wie groß ist die auf den Fahrer wirkende Kraft im Verhältnis zur Gewichtskraft ?

a / g = (40 m/s^2) / (9.81 m/s^2) = 4.077

Die Kraft ist ca. 4 mal so groß wie die Gewichtskraft.

von 9,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community