0 Daumen
188 Aufrufe

Hallo,

ich wollte mal eine Frage zu Physik stellen, da ich morgen eine Arbeit über Kernspaltung etc. schreibe und ich diese Aufgabe nicht verstehe. Hat auch etwas mit Mathe zu tun da man was ausrechnen muss.

Die Aufgabe lautet: Bei jeder Spaltung eines Uran-235 Kerns werden 2 bis 3 Neutronen frei die wenn ausreichend vorhanden weitere Uran-235 Kerne spalten können.

Angenommen eine Spaltung würde 1 Sekunde dauern. Nach welcher Zeit wären 1 Millionen Uran-235 Kerne gespalten?


Es wäre echt nett wenn mir die Frage jemand beantworten könnt. Die Arbeit ist echt wichtig für mich

Schonmal Danke im Vorraus!:)

von

2 Antworten

0 Daumen

Angenommen 2 Neutronen lösen eine weitere Kernspaltung aus, dann gilt:


$$N=2^t  $$

Denke an die Geschichte mit den Reiskörnern und dem Schachbrett!

von

und was ist in diesem fall t?

t steht für "tsait" oder "tsekunde"

Wenn es kein problem wäre für dich, könntest du mir dann einen lösungsweg zeigen bite?

nach einer Sekunde fliegen 2 hoch 1 Neutronen.

nach zwei Sekunden fliegen 2 hoch 2 Neutronen.

nach drei Sekunden fliegen 2 hoch 3 Neutronen.

...

...

...

0 Daumen

1 sec = 2 Neutronen
2 sec = 2 * 2 = 2^2 = 4 Neutronen
3 sec = ( 2 * 2 ) * 2 = 2^3 = 8 Neutronen

A ( t ) = 2^t
2^t = 10^6
t * ln ( 2 ) = ln ( 10^6 )
t = 19.93 sec

A ( t ) = 3^t
3^t = 10^6
t * ln ( 3 ) = ln ( 10^6 )
t = 12.58 sec

von 7,0 k
Eine gute und verständliche Erklärung.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community