0 Daumen
35 Aufrufe

Aufgabe:

Hi zusammen,

Wie berechnet man das Potential einer Wasserstoff-Elektrode bei Standardbedingungen? Eine Elektrode soll dabei in eine Lösung von pH=4 eingetaucht werden.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut kleiner König :)))


Wie berechnet man das Potential einer Wasserstoff-Elektrode bei Standardbedingungen? Eine Elektrode soll dabei in eine Lösung von pH=4 eingetaucht werden.

Dafür musst du die Nernstsche Gleichung verwenden:

E =  E0 +  (0,06 / n)  *  log ( [Ox] / [Red] )

Die Wasserstoffionenkonzentration bei einem pH - Wert von 4:

[Ox]  =  10-4  mol L-1

E =  E0 +  (0,06 / 1)  +  log (10-4 / 1)

Für das Potential E ergibt sich somit:

E =  0,00 V +  0,06 V *  ( -4)  =  -0,24 V


Bein Unklarheiten kannst du gerne nachfragen.


Schöne Grüße:)


PS: Wie war das Ergebnis deiner Klausurphase ??

von 5,1 k

Hey super, danke für deine Antwort! Eine Frage noch, wie kommst man jeweils auf die 1 im Nenner? Könnte man das auch einfach weglassen?

Meine Hauptklausuren habe ich BESTANDEN, Wahnsinn, ich kann das immer noch nicht glauben!

LG Kalle

Glückwunsch, gut gemacht :)).

n = 1 bei der Wasserstoffelektrode und da zusätzlich Standardbedingungen vorliegen, beträgt (laut Definition) die Konzentration des reduzierten Stoffes [Red]  =  1 mol L-1.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community