0 Daumen
764 Aufrufe

Richtig oder falsch ?

1.Elektrische Feldlinien stehen immer senkrecht auf leitenden Oberflächen.

2.Wenn das elektrische Feld in einem bestimmten Gebiet des Raumes Null ist, dann muss das elektrische Potenzial dort konstant sein.

3.Das elektrische Feld einer Punktladung ist unabhängig von deren Ladungsmenge.

4.Wenn eine Metallkugel elektrisch aufgeladen ist, verteilt sich die zusätzliche Ladung gleichförmig im gesamten Volumen der Kugel.

5.Entlang der Verbindungslinie zwischen zwei positiven Ladungen ist das elektrische Potenzial niemals Null.

6.Entlang der Verbindungslinie zwischen zwei positiven Ladungen ist das elektrische Feld niemals Null.

Meiner Meinung nach sind die Antworten 1 und 5 richtig, bei den anderen weiß ich nicht.

von

1 Antwort

+1 Daumen

Ich beantworte das mal so wie ich denke das es richtig ist. Gerade bei den Fragen über das Potenzial bin ich aber unsicher.

1. Elektrische Feldlinien stehen immer senkrecht auf leitenden Oberflächen.  

Richtig.

2. Wenn das elektrische Feld in einem bestimmten Gebiet des Raumes Null ist, dann muss das elektrische Potenzial dort konstant sein.

Richtig.

3. Das elektrische Feld einer Punktladung ist unabhängig von deren Ladungsmenge.

Falsch. Die Feldstärke ist linear abhängig von der Ladungsmenge.

4.Wenn eine Metallkugel elektrisch aufgeladen ist, verteilt sich die zusätzliche Ladung gleichförmig im gesamten Volumen der Kugel.

Falsch. Die zusätzliche Ladung verteilt sich auf auf der Kugeloberfläche. Im inneren der Kugel ist die Kugel ungeladen.

5.Entlang der Verbindungslinie zwischen zwei positiven Ladungen ist das elektrische Potenzial niemals Null.

Richtig.

6.Entlang der Verbindungslinie zwischen zwei positiven Ladungen ist das elektrische Feld niemals Null.

Falsch.

von 9,7 k

5.Entlang der Verbindungslinie zwischen zwei positiven Ladungen ist das elektrische Potenzial niemals Null.

Kann auch Null sein, wenn zusätzlich negative Ladungen in der Nähe sind.

Willst du damit sagen, dass richtig die richtige Antwort wäre?

Von weiteren Ladungen irgendwo in der Nähe wurde in der Aufgabe nichts gesagt.

Normalerweise treten Ladungen immer gemeinsam auf, korrekt müsste da stehen:

5.Entlang der Verbindungslinie zwischen zwei positiven Ladungen ist das elektrische Potenzial niemals Null, sofern negative Ladungen weit entfernt sind.

Sonst ist m.E. dieses 'niemals' zu apodiktisch.

Du solltest Aufgaben einfach mal so nehmen wie sie sind. Die Schüler, die es bearbeiten müssen, sollen das ja auch schaffen.

Wenn in einer Aufgabe zum freien Fall nicht steht das Luftwiederstand nicht zu berücksichtigen ist, wird dies z.B. in Schulaufgaben auch angenommen, weil es auch nur so gelehrt wird.

Du könntest natürlich alle Schulbücher umschreiben wo dies nicht explizit in jeder Aufgabe erwähnt wird.

Und wenn du bei einem Magneten die Feldlinien einzeichnen sollst, dann geht man auch davon aus das andere Magneten zufällig unendlich weit entfernt sind und keine Rolle spielen.

Ich weiß also nicht genau was dein Kommentar bezwecken soll, außer evtl. Schüler mit solch einer Aufgabe zu verwirren.

Eigentlich ist der Zweck, die Lehrer dazu zu bringen, ihre Fragen exakt zu formuliern.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community