0 Daumen
27 Aufrufe

Aufgabe:


Problem/Ansatz:

Unbenannt.PNG

Text erkannt:

Eine Trommel (Masse \( m \), Radius \( r \), breite \( b \) ) dreht sich mit Winkelgeschwindigkeit \( \omega_{0} \) und soll mit einem Bremshebel (Reibungszahl \( \mu \) ) zum Stillstand gebracht werden.
. Wie Lange dreht sich die Trommel, wenn die Bremskraft \( F \) konstant ist?
\( \rightarrow F \)

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

 das bremsende Drehmoment ist  μ*F1*r=J*α  und α*t=ω0. also brauchst du nur noch das Trägheitsmoment der Trommel J=1/2*m*r^2 um t zu bestimmen, F1 die Kraft an der Trommel also nach Hebelgesetz aus F und den Längen

Gruß lul

von 15 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community