0 Daumen
1,4k Aufrufe

Hallo,

Ein Aufzug hat leer eine Masse von 370 kg, darin befindet sich ein Fahrgast mit 80kg, der auf einer Waage steht. Der (ganze) Aufzug wird mit einer Kraft von 5300N nach oben gezogen. 

Was zeigt die Waage in dieser Zeit an? 

Ansatzweise habe ich es versucht zu lösen. Ich wäre froh über eine Rückmeldung 

m_1= 370kg 
m_2= 80kg 
F=5300N 

a=F:m = 5300N : (370kg+80kg) = 11.78 m/s (hoch) 2 

F(Normalkraft)= m*a + m*g = 80kg * 11.78m/s(hoch)2 + 80kg*9.81m/s(hoch)2 
=1727.2N 


m=F:g = 1727.2N : 9.81m/s(hoch)2 = 176kg 

Bei den letzten beiden Aufgaben, bin ich mir eigentlich ziemlich sicher das diese nicht stimmen. 
Da 176 kg schon recht eine grössere Summe ist als 80kg 

von

1 Antwort

0 Daumen

F = m·a

a = F/m = (5300 N)/(450 kg) = 11.78 N/(kg)

ages = 9.81 N/kg + 11.78 N/kg = 21.59 N/kg

80 kg * 21.59 / 9.81 = 176.1 kg

Ich komme zumindest auf das gleiche Ergebnis.

von 9,5 k

Hallo Der_Mathecoach,

kann man hier einfach die normale Beschleunigung ansetzen?

Schließlich muss die Masse ja gegen das Gravitationsfeld beschleunigt werden...

Ich habe irgendwie Intuitiv die Gewichtskraft beider Massen von der beschleunigten Kraft von 5300 N abgezogen:

Fg = m1+m2*g = 450 kg * 9,81 m/s² =  4414,5 N
5300 N - Fg = 885,5 N

a=F/m = 0,2 m/s²

Fg_Person= m*a+m*g = 80*9,81 + 80*0,2 = 808 N / 9,81 = 81,63 kg...

Ob das richtig ist kann ich leider nicht sagen :/

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community