0 Daumen
55 Aufrufe

Aufgabe:

Drei identische quadratische Pizzaschachteln mit Seitenlänge 1 können so übereinandergelegt werden, dass sie maximal 11/12 über den Tischrand hinausragen. Die Seiten der Schachteln sind parallel, nicht verdreht.

Unbenannt.PNG



Problem/Ansatz:

Wie verhält es sich mit vier Pizzaschachteln?

vor von

Salut döschwo,

sieh bitte meinen Kommentar mehr als Anregung, weniger als Kritik...

Immer wieder ist mir aufgefallen, dass man bei dir ein simples Dankeschön für eine erhaltene Antwort vergeblich "sucht".  Man muss nun wirklich nicht ständig mit virtuellen Pluspunkten oder sonstigen "Auszeichnungen" um sich werfen, aber zumindest ein verbaler Dank für die Mühe, die sich hier völlig fremde Menschen geben, um "anderer Leute Probleme zu lösen",  sollte per se eine Selbstverständlichkeit sein. Übrigens war dies, gepaart mit deiner Selbsteinschätzung der "chemischen Hilflosigkeit", die ein endloses Hin- und Hergeschiebe von Kommentaren evoziert hätte, der Grund, deine Chemiefrage, auch wenn ich sie reizvoll fand, bis jetzt unbeantwortet zu lassen.

1 Antwort

0 Daumen

Bestimme den Schwerpunkt der 3 (er ist an der Tischkante, und hat die Masse 3 ) und schieb eine vierte darunter, sodass der  dann gemeinsame Schwerpunkt  gerade wieder über dem Tisch bleibt.

schöner link dazu:

https://btmdx1.mat.uni-bayreuth.de/kcm/data/Materials/FertigeLernumgebungen/Holzstapel.pdf

Gruß lul

vor von 12 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community