0 Daumen
106 Aufrufe

Aufgabe:

Verkehrsgerichte gehen bei Autofahrern von einer Reaktionszeit von etwa 1s aus (Schrecksekunde + Reaktion bis Bremsbeginn). Wie weit fährt ein Auto demnach ungebremst weiter, wenn bei Tempo a) 30km/h  b) 50km/h  c) 100km/h und d) 200km/h plötzlich ein Hindernis oder Stauende auftaucht ?


Könntet ihr mir bitte den Rechenweg + Lösung schicken.

Vielen Dank :)

von

2 Antworten

+3 Daumen
 
Beste Antwort

Aloha :)

Du musst die Geschwindigkeit von Kilometer pro Stunde in Meter pro Sekunde umrechnen:

$$1\frac{km}{h}=\frac{1\,km}{1\,h}=\,\frac{1000\,m}{60\,min}=\frac{1000\,m}{3600\,s}=\frac{1\,m}{3,6\,s}=\frac{1}{3,6}\,\frac{m}{s}$$Du musst also die km/h durch 3,6 dividieren, um auf m/s zu kommen:$$30\,km/h=\frac{30}{3,6}\,m/s\approx 8,33\,m/s$$Die anderen Geschwindigkeiten kannst du genauso umrechnen.

von

Vielen Dank :-)

0 Daumen

Du musst die Geschwindigkeiten von km/h in m/s umrechnen indem du sie durch 3,6 teilst. Anschließend mit 1 mal Nehmen und fertig.

von

Könntest du ein Beispiel nennen

30km/h / 3,6 = 8,33 m/s

8,33 m/s * 1s = 8,33m

30km/h / 3,6 = 8,33 m/s

Nein, sondern 30km/h / 3,6 = 2,31 m/s

Dir ist wirklich nicht zu helfen.

Ich habe gerade versucht, dir zu helfen.

Ihr solltet aber eig mit helfen

Lass das lieber, es scheint dir nicht zu liegen.

Durch die andere Antwort habe ich es schon verstanden ;)

Sehr gut. Das Mitglied Gast hj... stiftet hier gerne vorsätzlich Verwirrung. Am besten ignorierst du ihn einfach.

Strenggenommen hat er Recht.

30km/h :3,6 = 8,33 km/h = 2,31 m/s

Der Mann/Die Frau nimmt es formal sehr genau. :)

Nichts als Pillepalle.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...