0 Daumen
422 Aufrufe

Aufgabe:

Ein asiatischer Vulkan stößt jeden Tag 300t SO2 aus.…


Problem/Ansatz:

Wie kann ich jetzt das entweichende Gasvolumen berechnen bei einer Austrittstemperatur von 900 Grad Celsius und 1 atm. Druck wenn die Bedingungen als ideal anzusehen sind?…

von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


berechne zunächst die Stoffmenge n (SO2):

n (SO2)  =  300 * 103 kg  /  64 * 10-3 kg mol-1  =  4,687 * 106 mol


Nun benötigst du die allgemeine Gasgleichung:

pV = nRT      I umstellen nach V

V  =  nRT / p

( R = allgemeine Gaskonstante,

T  = absolute Temperatur in Kelvin )

Achtung: 0°C = 273,15 K  ⇒  900°C = 1173,15 K


V  =  4,687 * 106 mol  *  0.082 dm3 atm * K-1 mol-1 * 1173,15 K   /   1.0 atm

V  =  4,508 * 108 dm3   


Schöne Grüße :)

von 3,5 k

Vielen Dank wieder für Deine Hilfe.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...