0 Daumen
70 Aufrufe

Aufgabe:

Eine bestimmmte Gasmenge hat bei 0°C ein Volumen von 91l. Wenn die Temperatur um 3°C steigt, nimmt das Volumen (bei konstantem Druck) jeweils um 1l zu.

a) Stellen sie das Volumen als Funktion der Temperatur dar und skizzieren sie den Graphen.

b) Berechnen sie die Nullstellen der Funktion, was bedeutet dieser Wert?


Problem/Ansatz:

Ich kenne mich leider nicht aus, bin für jede Hilfe Dankbar!

von

1 Antwort

0 Daumen

a)

V(T) = 91 + 1/3·T 

~plot~ 91+1/3x;[[-300|10|-10|100]] ~plot~

b)

Die Nullstelle wäre der Wert auf den das Gas abgekühlt werden muss, damit es kein nennenswertes Volumen mehr einnimmt.

von 9,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...