0 Daumen
127 Aufrufe

Hallo :)


Kann mir jemand bitte diesen Aufgaben mit Lösungsweg ausrechnen? Ich habe morgen eine Prüfung darüber und verstehe nicht, wie man auf die Lösungen kommt. Danke echt!!!


1.Bei Spitzbergen hat sich eine Dicke Eisschicht auf dem Meer gebildet. Ein Eisbär der Masse 400 KG will sich auf einer Eisscholle treiben lassen, um eine Wasserfläche zu überqueren. Wie gross müsste die Fläche einer Eisscholle von 30 cm Dicke mindestens sein, um den Eisbären im Trockenen zu tragen?

Dichte des Meerwassers: 1020 kg/m3. und Dichte des Eises 920 kg/m3


2.) Riesige Eisbrocken werden von den Gletschern der Antarktis ins Meer geworfen. Sie bestehen aus Süßwassereis. Das Meerwasser hat wegen des Salzgehalts eine Dichte von 1030 kg/m3. Wie viel Volumenprozent solcher Eisberge ragen über die Wasseroberfläche?


3.) Auf einem Weiher schwimmt ein grosser Balken aus Tannenholz. Das Stück, das aus dem Wasser ragt, ist etwa 2 m lang, 20 cm breit und 5 cm hoch. Könnte sich ein 30 kg schweres Kind darauf stellen, ohne unterzugehen?


Danke euch echt, wenn ihr noch kurz erklärt, wieso ihr welchen Schritt durchführt :-)

von

1 Antwort

0 Daumen

in der Schwebe
Fa = Auftriebskraft = 1030 * verdrängtes Volumen * g
Fg = Gewichtskraft = 400 * g + 920 * verdrängtes Volumen * g

1030 * verdrängtes Volumen * g = 400 * g + 920 * verdrängtes Volumen * g

1030 * V = 400 + 920 * V
110 * V = 400
V = 3.636 m^3
V = h * A = 0.3 * A = 3.636
A = 12.12 m^2

von 6,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...