0 Daumen
169 Aufrufe

Aufgabe:

a) Wenn der Gesamtfluss durch eine geschlossene Oberfläche Null ist, ist dann auch der Betrag der elektrischen Feldstärke an jedem Punkt der Oberfläche Null?

b) Wie groß ist dann die eingeschlossene Ladung, Q=0 oder Q\(\neq\)0?

c) Wenn die elektrische Feldstärke an jedem Punkt einer geschlossenen Oberfläche den Betrag Null hat, ist dann auch der Gesamtfluss durch die Oberfläche Null?

d) Wie groß ist jetzt die eingeschlossene elektrische Ladung, Q=0, oder Q\(\neq\)0?



Problem/Ansatz:

a)+b) \(Φ=\int\int EdA=\frac {Q}{ε_0}=0\Longrightarrow E=0 \space\text{und}\space Q=0\)
c)+d) \(Φ=\int\int 0dA=\frac {Q}{ε_0}\Longrightarrow Φ=0 \space\text{und}\space Q=0\)
Ich bin mir unsicher, ob das so richtig ist. Hab ich was wichtiges übersehen oder stimmt das?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

b ist richtig, aber A ist falsch. ein Integral kann doch 0 sein wenn E auf einer Seite der Fläche positiv ist, auf der anderen negativ?

lege einen Metallwürfel in ein elektrisches Feld, dadurch entstehen ja im Inneren keine Ladungen.

bei c fehlt das Argument: |E|=0 folgt E=0 und damit EdA=0 aber es ist richtig.

Gruß lul

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...