0 Daumen
100 Aufrufe

Hello ,

stehe gerade voll aufm Schlauch, die Frage (an sich ja sehr einfach) lautet: Objekt C fährt die Strecke s = 900m mit einer Geschwindigkeit v=33 Km/h . Wie lange benötigt C für 900 Meter? v=konst.

Ich habe ganz einfach t=s/v angewendet vorher aber 33 Km/h in 9,16 m/s umgewandelt:

t=900/9,16 = 98,25 Sekunden ... ist das nicht extrem Lang? Über 1 1/2 Minuten für 900 Meter?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Du hast völlig richtig gerechnet

s = 900 m

v = 33 km/h = 9.167 m/s

t = s / v = 900 m / (9.167 m/s) = 98.18 s

Fährt man 30 km/h legt man in einer Stunde = 60 Minuten 30 km Zurück. In einer Minute also etwa 0.5 km = 500 m.


von 9,5 k

Danke dir.. wow, schon enorm wie einem die Alltagserfahrung doch verwirren kann.. :D

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community