0 Daumen
330 Aufrufe

Ich habe eine Frage.

Und zwar hat ein Schwimmer die Masse=70 kg, springt aus der Höhe h=5 m mit der Geschwindigkeit v=10 m/s ins Wasser. Welche Kraft F wirkt beim Eintauchen auf seinen Kopf, wenn sich die Geschwindigkeit während der Eintauchzeit Δt=0,5 s um 90% verringert?

Nun komme ich nicht nicht auf die Formel, die ich benutzen muss und wäre über einen Denkanstoß sehr dankbar. Ausrechnen kann ich dies dann selbst :)

von

1 Antwort

0 Daumen

Es gilt

Kraftstoß = Impulsänderung.

Der Impuls ändert sich von 700 kg*m/s auf 70kg*m/s, also um 630 kg*m/s.

Es gilt also F*Δt=630 kg*m/s.

Wegen  Δt=0,5 s folgt daraus F=1260 N.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community