0 Daumen
121 Aufrufe

Hey. Ich versteh iwie nicht in welchen Zusammenhängen welche Formel verwendet wird

VStrich=v1+v2+... +vn/n

VStrich=v1+v2/2

VStrich=v2-v1/2

Besonders die letzte Formel verwirrt mich.

von

Denke an Punkt- vor Strichrechnung und setze genügend Klammern.

Du meinst vermutlich

a) VStrich=(v1+v2+... +vn)/n

b) VStrich=(v1+v2)/2

c) VStrich=(v2-v1)/2

Bei allen 3 Formeln sind die Voraussetzungen entscheidend.

Es muss sich aus ihnen VStrich = (Gesamtstrecke)/(Gesamtzeit) ergeben.

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 die letzte Formel gilt nur , wenn mit den v die Beträge der Geschw. gemein sind und die beiden v1 und v2 in entgegengesetzter Richtung sind. Beispiel du fährst mit 2m/s 1s nach rechts, dann 1s nach links. Ergebnis du landest am Ausgangsort, d.h, Weg=0 also Weg/Zeit=0

 die Formeln für die Durchschnittsgeschwindigkeiten sin so wie sie da stehen eigentlich falsch , es sei denn man fährt mit v1 und v1 dieselbe Zeit.

 richtig wäre vQuer=(v1*t1+v2*t2)/(t1+t2)

 anschaulich, wenn du 5 Minuten mit 130km/h fährst und dann 55Min mit 50km/h ist deine Durchschnittsgeschwindigkeit. NICHT 90km/h

sondern ca 56km/h

Gruß lul

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community