0 Daumen
136 Aufrufe

$$ \vec {r}(t) = \begin{pmatrix} k_1+k_2t^2+k_3t^5 \\ k_4+k_5t^3 \\ k_6 \end{pmatrix} $$

Es sollen die Einheiten der Parameter k_i bestimmt werden. Die Lösung sagt für k1 Meter, für k2 Meter^2 , für k3 Meter hoch 5 und so weiter, also immer abhängig vom t-Exponenten. Das verstehe ich nicht.

Eine solche Bahnkurve gibt mir ja die Position eines Massenpunktes zu einem Zeitpunkt an. Und gemäss Skript sei die Einheit der Komponenten immer Meter. Wer kann Licht ins Dunkel bringen?

von

1 Antwort

0 Daumen

Das kann doch eigentlich nicht sein. Wenn \( \vec r(t) \) in Meter gemessen wird und \( t \) in Sekunden, dann muss z.B. \( k_2 \) in \( \frac{m}{\text{Sekunden}^2} \) gemessen werden.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community