0 Daumen
52 Aufrufe

An einer Oase sind fünf Seile befestigt, an denen mit den Kräften Fbis F4 gezogen wird. Bestimmen Sie


1. den resultierenden Kraftvektor R bezüglich der Basis eX, eY und bezüglich der Basis er, eϕ.
Geben Sie außerdem die zu den Kräften zugehörigen Spaltenmatrizen R[X,Y] (bezüglich der Basis eX, eY ) und R[r,ϕ] (bezüglich der Basis er, eϕ) an.

3. die Basisdarstellung von s bzgl. des Koordinatensystems er, eϕ und das Skalarprodukt s · R.

Screenshot_20181009-170340_Drive.jpg Screenshot_20181009-170508_Gallery.jpg

Hallo könnte mir jemand erklärend Aufgabe 1 und 3 vorrechnen? Danke

von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo

 in ex und ey:

F4=|F4|*ex, F3=|F3|*{cos(α3)*ex+sin(α3)ey)

F2=|F2|*(-cos(α2)ex+sin(α2)ey)

F1=|F1|*(-cos(α)ex-sin(α2)ey)

F0=-|F0|*ey

jetz nur addieren und du hast R dazu die Werte einsetzen. für

er, eφ die entsprechenden Winkel bestimmen und genauso vorgehen.

für 3 s einzeichnen dann wie für die F vorgehen.

Gruß lul

von 5,6 k

Danke für die Antwort.

Ich hätte noch 2 Fragen.

1.) Könnten sie mir F3 als Beispiel zeigen, wie ich die Winkel bestimme.

2.) Beim Skalarprodukt habe ich Rxy*s=0,5*(-2036)-0,3*(-4282) gerechnet. Jedoch überstimmt dies nicht mit der Musterlösung (-2302N). Könnten Sie mir zeigen, wie es richtig geht?

Das mit dem Skalarprodukt hat sich erledigt. Habe gerade gemerkt, dass ich micht vertippt habe.

F3=|F3|*(cos(α3-φ)er+sin(α3-φ)eφ)

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...