0 Daumen
1k Aufrufe

Nimmt man einfach dei Formel für dem Flächeninhalt, wobei man den größten Durchmesser nimmt.


Oder


Teilt man die Oberfläche durch 2 ?

EDIT:

Konkret geht es darum, dass man eine Kugel runter fallen lässt und man die Querschnittsfläche bestimmten soll um den Strömungswiderstand zu berechnen. Es heißt da wörtlich "Bestimmen sie vorher die Querschnittsfläche des Körpers"

von

Meinst du : ich schneide die Kugel an einer bestimmten Stelle
senkrecht durch. Es ergibt sich eine kreisförmige Schnittfläche.
Welche Fläche hat die Schnittfläche ?

Konkret geht es darum, dass man eine Kugel runter fallen lässt und man die Querschnittsfläche bestimmten soll um den Strömungswiderstand zu berechnen. Es heißt da wörtlich "Bestimmen sie vorher die Querschnittsfläche des Körpers"

1 Antwort

+1 Daumen

Eine für mich etwas komische Frage denn der Strömungswiderstand
ist bestimmt auch von der Form des Körpers abhängt.

Ansonsten : die maximale Querschnittsfläche der Kugel ist in
der Mitte.
d für Durchmesser
A ( d ) = ( d/2)^2 * PI

von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community