0 Daumen
296 Aufrufe

Hallo,

Welchen Neigungswinkel muss man einer schiefen Ebene geben, damit ein auf Ihr liegender Körper gerade zu gleiten beginnt?

Die Haftzahl ist 0,6.

Die Gleitreibungszahl 0,45.

Mein Ansatz war die Berechnung der Haftkraft, dafür fehlt mir jedoch die Normalkraft. Ich komme deshalb nicht weiter bei der Aufgabe.

LG

Simon

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi Simon,

Haftreibungskraft ist doch FH = fh*FN

Von der Schwerkraft sind wir an der Tangentialkomponente interessiert: FT = FG*sin(a)

Die jetzt gleichsetzen wobei FN = FG*cos(a):

fh FG *cos(a) = FG*sin(a)

fh = tan(a)

a = arctan(fh) = arctan(0,6) = 30,96°


Grüße

von 2,3 k

Die Rechnung konnte ich nachvollziehen, welche Kraft berechnest du aber mit FT = FG*sin(a) ?

Der tangentialle Anteil der Schwerkraft ;).

Die Kraft habe ich noch nie gehört, ist auch gar nicht in meinem Buch vorhanden ;)

Schwerkraft = Gravitation = Gravitationskraft = ...

Ja, aber die Aufgabe basiert nicht auf das Wissen der Gravitationskraft. Also die Aufgabe ist ein Kapitel vorher gestellt. Hätte man das auch anders lösen können?

Naja, die wirst schon mit obigen arbeiten müssen. Und da gehört die Gravitationskraft dazu :P.

Ich wundere mich ja nur, wie ich die Aufgabe laut Buch hätte lösen können. Jemand, der ein Buch chronologisch abarbeitet hätte sich an der Aufgabe dann wohl die Zähne ausgebissen^^.

Da bin ich überfragt. Weiß auch nicht welche Klasse Du gehst, da die Gravitation eigentlich Stoff der 1sten Physikstunde ist? Oo
Eventuell war auch direkt ne Formel gegeben?

I don't know :P.

Ich gehe in die 12. Klasse.

Wie gesagt, ich habe halt leider kein Physik in der Schule. Deswegen versuche ich mir die Sachen selbst beizubringen fürs Studium. ;)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community