0 Daumen
915 Aufrufe

Bei der V2-Rakete strömten die Verbrennungsgase mit einer Geschwindigkeit von 2,00 km/s aus. (pro s. verbraucht die rakete 1000 kg)

Berechnen Sie die Brenndauer, wenn die Rakete 5,0t Treibstoff enthielt.

t= 5*10³kg / 1*10² = 50 s   wieso 5*10³kg, muss hier Fg berücksichtigt werden ?

von

Wieviel Treibstoff verbraucht die Rakete pro Sekunde

100 oder 1000 kg ?

Ich weiß bloß nicht was die Frage mit dem Impuls zu tun hat.

Gefragt wird doch nach der Brenndauer

50000 : 100
oder
50000 : 1000

In der Literatur steht : Brenndauer ca 60 sec

in der musterlösung für die kg pro zeit- aufgabe steht: m/t =2,0*10^5 N / 2,0*10³  m/s =1 ,0* 10² kg/s.  ich habe es mit dem tr über die EXP funktion gerechnet.

ich weiß jetzt wo mein fehler liegt, die EXP taste beinhaltet schon die basis 10. ich habe zuerst 10*EXP

1 Antwort

+1 Daumen

200000 N / (2000 m/s) = 100 kg*m/s^2 /m * s = 100 kg/s

Du musst nicht Fg berücksichtigen

5000 kg / (100 kg/s) = 50 s

von 9,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community