0 Daumen
232 Aufrufe


Berechne den Realteil der komplexen Impedanz.


Z = R*jwL + 1/(wc)

   = R*jwL-j*1/(wc)


$$ Y= \frac { 1 }{ Z } = \frac { 1 }{ R*jwL-j\frac { 1 }{ \omega C }  } $$


$$ = \frac { R*j\omega L-j*\frac { 1 }{ \omega C }  }{ (R*jwL-j\frac { 1 }{ \omega C } )(R*jwL+j\frac { 1 }{ \omega C } ) } $$

$$ = \frac { R*j\omega L+j\frac { 1 }{ \omega C }  }{ { -R }^{ 2 }*{ \omega  }^{ 2 }{ L }^{ 2 }-\frac { RL }{ C }  } $$


Impedanz.png

Ist mein Ansatz richtig und kann man das noch vereinfachen?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

ich verstehe nicht, was du gemacht hast: deine Schaltung, R und L parallel, dazu in Reihe C

R,L parallel 1/Z=1/R+1/iwL=(iwL+R)/(iwRL)

Z||=(iwRL)/(iwL+R)=(w2RL2-iwR2L)/(w2L2+R2)

in Reihe dazu C. also

Zges=(w2RL2-iwR2L)/(w2L2+R2)-i/(wC)

der Realteil ist also (w2RL2)/(w2L2+R^2)

(ich schreibe i statt j)

Gruß lul

von 16 k

(w2RL^2)/(w2L^2+R2) Haste da einen Formfehler gemacht oder meintest du wirklich w hoch 2RL..

Hallo user1...

ja, danke fürs aufpassen!, aber der Frager sollte das ja so oder so nachrechnen, ich versuch es noch zu verbessern

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community