0 Daumen
198 Aufrufe

Ich hab folgende Aufgabe & habe ab der 3. Aufgabe Probleme:

Eine mit Sauerstoff gefüllte Flasche von 0,300 m³ (Volumen) wird in der Früh bei einem Luftdruck von 1013 hPa mit der Öffnung nach unten von der Meeresoberfläche in 80m tiefe gebracht. Der Sauertstoff wird dabei auf 11% seines ursprünglichen Volumens zusammengedrückt. Die Temperatur des Sauerstoffs gleichtsich dabei an die Waassertemperatur 4° an.

1. Welche Temperatur hatte der Sauerstoff an der Oberfläche

(Geg.: p=101300 bar; V=0,300m³; p2= 901300 bar; V2= 0,033m³; T2= 277 K)

mit der Formel (pxV)/T = (p2xV2)/T2 = 10°C ausgerechnet

2. Wieviel Sauerstoffmoleküle befinden sich in der Flasche?

 mit der Formel (pxV)/T = N x K -> 7,78 x 10-24

3. Welche Dichte hat der Sauerstoff in 80 Meter Tiefe?

Wie rechne ich die Dichte aus wenn ich nur das Volumen, jedoch keine Masse habe?


Um die Mittagszeit taucht die Flasche wieder auf. Inzwischen hat sich die Luft an der Meeresoberfläche durch intensive Sonneneinstrahlung um 18°C erwärmt. Der Sauerstoff nimmt ebenfalls die Luft der Temperatur an.

(Geg.: p= 901300 bar; V= 0,033m³; T1= 277 K p1=101300 bar; T1=301K; )

4. Wieviel m ³ Luft entweichen

Ist es richtig, wenn ich die 0,019m³, die entweichen, rausbekomme?

5. Wieviele Moleküle befinden sich anschließend noch in der Flasche? 

Hier hätte ich das gleiche wie bei der 2. gerechnet, nur dass ich die neue Temperatur dafür einsetze?

6. Welche Dichte hat die Sauerstoff nun in der Flasche?

Gleiches Problem wie bei der 3. Aufgabe.

Danke im voraus für hoffentlich einleuchtende Antworten.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo, wenn du die Anzahl der Moleküle berechnet hast kannst du die Masse mit Hilfe der Molaren Masse von Sauerstoff berechnen. Erinner dich daran, dass die Umrechnung von Molekülanzahl in mol irgendwas mit Avocados oder so ähnlich zu tun hat ;).

von

Aah jetzt leuchtets mir ein :) tausend dank :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community