0 Daumen
399 Aufrufe

Hallo!

Ich habe folgende Formel bekommen:

Screenshot (52).png

Ich muss erklären, wie man auf die Formel kommt.

Es wäre schön, wenn mir jemand helfen würde. Ich weiß nicht, wie ich genau anfangen soll.

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

für $$a\to \infty$$

ist

$$\frac{1}{1+\frac{V^2}{4E(V-E)}sinh^2(\alpha a)}\approx\frac{1}{1+\frac{V^2}{16E(V-E)}e^{2\alpha a}}\approx \frac{1}{\frac{V^2}{16E(V-E)}e^{2\alpha a}}=\frac{16E(V-E)}{V^2}e^{-2\alpha a}=\frac{16E}{V}(1-E/V)e^{-2\alpha a} $$

von 2,4 k

Wenn ich es richtig verstanden habe, das heißt, dass für pT<<1 heißt. dass a gegen unendlich läuft. Da habe ich nicht verstanden wieso?

Na a ist doch die Breite des Tunnels. Damit P_T sehr klein wird , muss der Nenner des Bruches sehr groß werden. Also muss a -->∞ wegen des Sinushyperbolicus. Das ist auch klar, weil die Transmissionswahrscheinlichkeit bei einem langen Tunnel niedriger ist als bei einem kurzen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community