0 Daumen
105 Aufrufe

Ein Wagen rollt eine Gefallstrecke (s= 1,5 km) herunter. Der Neigungswinkel Alpha beträgt 5 Grad. Zu Beginn der Strecke hat der Wagen eine Geschwindigkeit von Vo von 20 kh/h.

Berechnen Sie die Geschwindigkeit am Ende der Strecke.

von

1 Antwort

0 Daumen

Wie in  der anderen aufgabe Höhe aus Zeichnung ablesen, dann

Energieerhaltun  mgh+m/2*20^2km^2/h^2=m/2*v^2

 hier musst du die km/h in m/s umrechnen, weil du g wahrscheinlich nur in m/s^2 kennst. (oder du rechnest g in km/s um)

gruß lul

von 17 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community