0 Daumen
116 Aufrufe

Hey,

Weiss jemand wie man diese Aufgabe lösen kann? Ich bereite mich auf eine Prüfung vor

Aufgabe: Nehmen Sie an, dass durch Reibung 1000 Elektronen von Ihrem Körper auf den Boden übertragen wurden. Beim Versuch, jemandem die Hand zu geben, spüren Sie daraufhin einen kurzen „Schlag“. Nehmen Sie an, dass dieser Δt= 1ms dauert. Wie viel Strom ist im Mittel durch den Blitz in der Luft transportiert worden?

Mit freundlichen Grüßen,

mistermathe

von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo mistermathe,

Strom \(I\) ist Ladung \(q\) pro Zeit \(t\). Formal $$I = \frac{q}{ t}$$ Ein Elektron hat eine Ladung von \(1 \mbox{e} \approx 1,602 \cdot 10^{-19} \mbox{C}\). Die transportierte Ladung ist hier $$q = 1000 \mbox{e} = 1000 \cdot 1,602 \cdot 10^{-19} \mbox{C} = 1,602 \cdot 10^{-16} \mbox{C}$$ Also ist der mittlere Strom $$I = \frac{1,602 \cdot 10^{-16} \mbox{C}}{ 10^{-3} \mbox{s}} =  1,602 \cdot 10^{-13} A$$

von 3,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...