0 Daumen
173 Aufrufe

Hallo ich weiß jetzt nicht ob ich hier richtig bin. Ich poste jetzt mal einfach mein Problem vielleichtbkann mir jemand weiterhelfen ich komme bei Aufgabe a auf das Ergebnis 333,33 ohm b kann ich nicht lösenBild Mathematik

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

1a.)
1 / R234 = 1 / R2 + 1 / R3 + 1 / R4
1 / R234 = 1 / 240 + 1 / 250 + 1 / R4

 U1 / R1 = U234 / R234
1/ 10 = 9 / R234
R234 = 90 Ω

1 / 90 = 1 / 240 + 1 / 250 + 1 / R4
1 / R4 = 1 / 90 - 1 / 240 - 1 / 250
1 / R4 = 0.00294
R4 = 339.6 Ω

Eine leichte Differenz zu deinem Ergebnis.  Wo kommt
der Unterschied her ?

1b.)
Dein Bild ist relativ unscharf. Ich hoffe ich habe alle
Angaben richtig übernommen.
Die Spannung teilt sich auf
8 V / 10 Ω = 2 V / x Ω
x = R234 = 2.5 Ω

1 / R234 = 1 / R2 + 1 / R3 + 1 / R4
R2 = 20 Ω
R3 + R4 = 100 Ω
R3 = 100 Ω - R4

1 / 2.5 = 1 / 20 + 1 / ( 100 - R4 ) + 1 / R4
0.35 = 1 / ( 100 - R4 ) + 1 / R4  | auf einen Hauptnenner bringen
0.35 = ( R4 + 100 - R4 ) / [ ( 100 - R4 ) * R4 ]
0.35 = 100 / ( 100 * R4 - R4^2 )
100 * R4 - R4^2 = 285.71
R4^2 - 100 * R4 = -285.71
R4^2 - 100 * R4 + 50^2 = -285.71 + 2500
( R4 - 50 )^2 = 2214.29
R4 - 50 = ± 47.06
R4,1 = 97.06 Ω
R4,2 =  2.94 Ω

Probe
R3 = 100 Ω - 97.06 Ω
R3 = 2.94 Ω
1 / 2.5 = 1 / 20 + 1 / 2.94 + 1 / 97.06
0.4 = 0.05 + 0.34 + 0.01
0.4 = 0.4

R3 / R4 sind 97.06 / 2.94 oder 2.94 / 97.06.
Die Berechnungen sind für mich etwas ungewohnt.
Ich hoffe du kennst die korrekten Lösungen und
kannst vergleichen.

von 7,0 k

Hi,

also vielen Dank schon mal Aufgabe a) kann ich nachvolziehen aber Aufgabe b) muss ich mir noch einmal genauer anschauen, ob ich da nicht mit einem anderem Weg zum Ergebnis komme.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community