0 Daumen
119 Aufrufe

Hallo, ich bitte um Hilfe bei dieser Schaltung, leider schaffe ich es nicht. Wenn möglich auch bitte mit Lösungsweg, danke.Bild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

Der Strom teilt sich im Verhältnis zu den Leitwerten zwischen Messwerkzweig und Nebenzweig auf.

Oder bezogen auf Widerstand umgekehrt proportional zu den Widerständen.

Nun überlege welcher Widerstand im Messwerkzweig insgesamt vorliegt und wieviel Strom bei Vollausschlag dort durch soll.

Wieviel Strom muss dann durch den Nebenzweig, wenn bei 10mA Vollausschlag angezeigt wird ?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

1 Antwort
Gefragt 6 Jan 2017 von Gast
1 Antwort
2 Antworten

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community