0 Daumen
195 Aufrufe

Beschleunigt ein Auto Auto aus dem stand mit der beschleunigung a, so gilt für den zurückgelegten Weg s(t)=1/2 at2 .

Die momentane Änderungsrate s´(t) ist die momentangeschwindigkeit v des Autos zum Zeitpunkt t.

a) Welche geschwindigkeit hat das auto bei einer beschleunigung von a= 3 M/s2    Nach 2 bzw nach 5 sekunden.


Wie rechne ich das aus? Bitte um erkläürung, danke !

von
v(t) = s'(t)  = a·t.
Das heisst ich muss 3 m/s^2 mal 2 bzw mal 5 sek rechnen?
Ja\(\text{}\).

Okay danke :

b) In welcher Zeit hat das Auto bei einer beschleunigung a = 3 m/s^2 von 0 kmh auf 50kmh bzw 100kmh beschleunigt?

t = v/a. Geschwindigkeiten erst von km/h in m/sec umrechnen.

Wieso v/a ?  Das versteh ich nicht

Löse v = a·t nach t auf.

Oh gott, das zeigt mir ich muss üben, und ich schreib die klausur schon morgen :o

Irgendwelche tipps wie ich das gut lernen kann?

1 Antwort

0 Daumen

s(t) = 1/2 * a * t^2

v(t) = s'(t) = a * t

Mit a = 3 m/s^2

v(2) = (3 m/s^2) * (2 s) = 6 m/s

v(5) = (3 m/s^2) * (5 s) = 15 m/s

von 9,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community