+1 Daumen
438 Aufrufe

Was kommt bei "Gesamtkraft" und "zeichnerisch" hin? image.jpg

von

1 Antwort

+2 Daumen

Hallo,


also zu 1)


Zeichnerisch musst du einfach Tip to Top, also das Pfeilende von F1 an das Pfeilende von F2, dann wird es in die engegengesetzte Richtung gehen, du kannst dann die Strecke, bei der sich beide Linien nicht überschneiden ausmessen!


Rechnerisch einfach +F1 + (-F2) = Größe

F1 ist positiv, da es nach rechts geht, F2 ist negativ, da es nach links geht. Es wird also eine Kraft aus der Differenz von F1-F2 sein!



zu 2) Zeichnerisch musst du wieder den Anfange des einen Pfeils, an das ENde des anderen und dann vom ANfang des ersten zum Ende des letzten eine verbindung machen, dass ist dann die Resultierende!


REchnerisch kannst du einfach die x Kräfte von F2 und F2 bestimmen (über sin/cos) und zusammenzählen. Genauso mit den y Komponernten der KRaft! (von F2 sind die y Komponenten negativ!)




Zu 3)


Einfach wie bei dem ersten, nur dass es hier nicht abgezogen wird sondern zu einem Langen großem Pfeil wird! AUch rechnerisch wird hier einfach F1+F2 gerechnet!


Ich hoffe das hilft weiter!

von

Dankeschön, ohne deine Hilfe hätte ich das nie verstanden

Das Freut mich!


Falls ich noch was helfen kann mach ich das gerne!


(ich selber bin gerade auch am lernen....Technische Mechanik fürs Studium ;)


Also viel Erfolg!

War die ANtwort hilfreich bzw hast du noch fragen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community