0 Daumen
792 Aufrufe

Ein Plattenkondensator (2mikro-Farad9 mit Luft als Dielektrikum wird an einer Spannungsquelle mit U=120V aufgeladen und anschließend von der Spannungsquelle getrennt.

a) Wie groß ist die auf den Platten gespeicherte Ladung?

b) Wie ändern sich die Spannung zwischen den Platten und die Ladung, wenn zwischen die Platten Paraffinöl (εr=2,1) gefüllt wird?

Danke für Lösungen und Hilfe!

von

Hast Du schonmal im Physikbuch nachgesehen?

Q= C * U

1 Antwort

0 Daumen

a) Wie groß ist die auf den Platten gespeicherte Ladung?

Q = C1 * U1 = (0.002 F) * (120 V) = 0.24 C

b) Wie ändern sich die Spannung zwischen den Platten und die Ladung, wenn zwischen die Platten Paraffinöl (εr=2,1)

C2 = 2.1 * (0.002 F) = 0.0042 F

U2 = Q / C2 = (0.24 C) / (0.0042 F) = 57.14 V


von 9,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community