0 Daumen
210 Aufrufe

- Beschreibung des elektrischen Feldes in einem Raumbereich bei konstantem Potential

- Beschreibung des Potentials in einem Raumbereich bei konstantem elektrischen Feld (betrag und richtung)

von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo,

es ist

$$ \vec{ E }=-\vec{ \nabla }\phi $$

Bei konstantem Potential verschwindet das elektrische Feld.

Bei konstanten elektrischen Feld wächst das Potential linear in Richtung des elektrischen Feldes an.

von 2,0 k

Steht das Dreieck für konstant? Und warum verschwindet das elek. feld bei konst. Potential? Ich versteh nicht genau wie deine Formel mit der Lösung zusammenhängt...

Das Dreieck steht für die örtliche Ableitung (Änderung), im eindimensionalen, wenn E=E(x) entspricht dass

der Ableitung nach x  $$ \frac { d }{ dx } $$ .

Wenn das Potential konstant ist, dann ist die örtliche Änderung des Potentials immer 0, daher ist dann $$ \vec{ E }=0 $$ .

Ist das elektrische Feld konstant, dann ist die linke Seite der Gleichung konstant und man muss vereinfacht gesagt einmal nach dem Ort integrieren um das Potential auszurechnen. Und wenn man eine Konstante integriert bekommt man eine lineare Funktion. Ein einfaches Beispiel für so diesen Fall  wäre ein Plattenkondensator.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort, aber leider soll die Aufgabe ohne jegliche Integration gelöst werden. Auch versteh ich nicht, was diese örtliche Änderung ist. Wenn du einen Link hättest, wäre das wahrscheinlich auch für dich hilfreich, weil du sonst zu viel schreiben musst beim erklären. Vielen Dank trotzdem schonmal!

Ich habe es verstanden, aber von wo hast du diese Gleichung? Ich würde  ir gerne etwas dazu durchlesen

Ich habe nämlich nirgendwo, was dazu gefunden...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...