0 Daumen
260 Aufrufe

Hallo,

Brauche Hilfe bei folgender Aufgabe:

Ein Pyknometer wiegt leer 17,3g, gefüllt mit Wasser 42,6g und mit Petroleum 37,8g. Berechnen Sie die Dichte des Petroleums!

Daanke im Vorraus  :)

von

3 Antworten

0 Daumen
0 Daumen

Hallo,

in das Pyknometer passen  42,6 g - 17,3 g = 25,3 g Wasser.

Das sind V = 25,3 cm3 Wasser. Genauso viele cm3 Petroleum kann man einfüllen.

Das wären dann  37,8 g -  17,3 g = 20,5 g Petroleum

Dichte des Petroleums = Masse / Volumen = 20,5 g / (25,3 cm3)  ≈ 0,81 g/cm3

Gruß Wolfgang

von 6,1 k
0 Daumen

p = m/V --> V = m/p

(42.6 g - 17.3 g) / (1 g/cm^3) = (37.8 g - 17.3 g) / p --> p = 0.8103 g/cm^3

von 9,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community