0 Daumen
156 Aufrufe

Ein See hat ein Volumen von etwa 4 km^3. Berechnen sie die Kraft mit der er durchschnittlich vom Mond angezogen wird.

Alles klar :-). Wie muss das berechnet werden?

Danke euch allen

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

F = G * m1 * m2 / r^2

G = 6.677408 * 10^{-11} ( Gravitationskonstante )
m1 = 4 km^3 = 4 * 10^9 m^3 = 4 * 10^12 dm^3
m1 = 4 * 10^12 kg ( Masse See )
m2 = 7.349 * 10^22 kg ( Masse Mond )
r = 360000 km = 3.6 * 10^8 m ( Abstand )

F =
6.677408 * 10^{-11} * 4 * 10^12 * 7.349 * 10^22
/  ( 3.6 * 10^8 ) ^2
= 151457628 N
=  151458 kN

Alle Angaben ohne Gewähr.

Bei Bedarf nachfragen.

von 7,0 k

Danke georgborn.




Gern geschehen.
Falls du weitere Fragen hast dann wieder
einstellen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community