0 Daumen
154 Aufrufe
Eine konstante Kraft von 4 Newton wirkt auf eine freie Masse von 2 kg in zwei Sek. Die Variation der Geschwindigkeit dieser Masse beträgt:
Ich habe 16 m/s raus. Im Lösungsheft steht aber 2m/s. Kann mir das jmd erklären?
von

2 Antworten

0 Daumen

\(F = m\cdot a \implies a = \frac{F}{m}\),
\(a = \frac{v}{t} \implies v = a\cdot t\),
\(\implies v = \frac{F}{m}\cdot t\)

\(\frac{4 \frac{\text{kg}\,\text{m}}{\text{s}^2}}{2\text{kg}}\cdot 2\text{s} = 4\frac{\text{m}}{\text{s}}\)

Anfangs- und  Endgeschwindigkeit unterscheiden sich also um \(4\frac{m}{s}\)

von

Das hatte ich auch raus. ich nehme an, dass die mit "Variation der Geschwindigkeit" nicht Δv meinen.

0 Daumen

F = 4 N
m = 2 kg
F = m * a
a = 4 / 2 = 2 m / s^2

v = a * t
v = 2 m / sec^2 * 2 sec = 4 m / s

von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
+1 Daumen
1 Antwort
Gefragt 4 Sep 2015 von Gast

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community