0 Daumen
3,6k Aufrufe

Bitte helft mir!

1. Für  10 Schwingungen benötigt ein Pendel 4s.

Berechne Schwingungsdauer und Frequenz!

2. Die Frequenz einer Schwingung beträgz 2 kHz.

Berechne die Schwingungsdauer!

Gruß Ommel

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Ommel,


zu 1)

die Schwingungsdauer T gibt in Sekunden an, wie lange eine vollständige Schwingung dauert.

Wenn ein Pendel also 10 Schwingungen in 4 Sekunden vollführt, benötigt es für eine Schwingung  4/10 = 0,4 Sekunden.

Die Schwingungsdauer (Periodendauer) T = 0,4 Sekunden.

Im Gegensatz dazu gibt die Frequenz  f  (Einheit Hertz) die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde an. Die Frequenz ist immer der Kehrwert der Periodendauer. Aus T wird 1 / T.

f = 1 / T = 1 / 0,4 = 2,5 Hz.


Zu 2)

Gegeben ist eine Frequenz von 2 kHz = 2000 Hz.

Die Schwingungsdauer ist nun immer der Kehrwert der Frequenz. Aus f wird also 1 / f.

T = 1 / f = 1 / 2000 = 0,0005 Sekunden


Da ihr momentan das Thema Akustik bearbeitet, solltest du unbedingt versuchen, die Zusammenhänge der beiden Grundregeln

T = 1 / f  und  f = 1 / T

zu verstehen und zu verinnerlichen. Das dürfte recht einfach sein :).


Bonne chance !

von 7,2 k
+1 Daumen

1. Für  10 Schwingungen benötigt ein Pendel 4s.

Schwingungsdauer T = 4s/10 = 0.4 s

 Frequenz f = 1/T = 1/(0.4s) = 10/(4s) = 2.5 s^{-1} = 2.5 Hz.

2. Nachschauen, was kHz genau bedeutet.

2. Die Frequenz einer Schwingung beträgt f = 2 kHz = 2000 Hz = 2000 s^{-1}

Schwingungsdauer T = 1/f = 1/2000 s = 0.0005 s = 0.5ms


von 2,9 k

Dankeschön,

1. ich frage mich jetzt, warum ist es 2,5 -1 ? 10:4 ist doch 2,5...

2. Ein Kilohertz hat 1000 Schwingungen

Gruß Ommel

1. ich frage mich jetzt, warum ist es 2,5 Sekunden-1 = 2.5 Schwingungen pro Sekunde. Sekunde steht unter dem Bruchstrich. Man schreibt dafür auch Hz. Also 2.5 Hz. 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community