0 Daumen
225 Aufrufe

Servus,

könntet ihr mir bitte bei der Lösung dieser Elektrotechnik Aufgabe helfen.

Bei mir kommt irgendwie etwas anderes als bei der Lösung:

Gegeben: Schiebewiderstand: 330 Ohm, 0,8 A

Gesucht: höchstzulässige Spannung für den Widerstand und die Verlustleistung wenn er an eine Netzspannung von 230 V gelegt wird.

Umax ist noch klar: U = R. I  = 330 x 0,8 = 264 V

Verlustleistung P sollte 160,3 W sein.

Danke für die Hilfe im Voraus

Ciao

Rellis :)

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Wenn der widerstand an 230V angeschlossen wird fliesst welcher Strom?

I=U/R=230V/330Ω=0,697A

Dementsprechend ergibt sich die Verlustleistung zu 

P=U*I=230V*0,697A=160,3W

von

Danke vielmals :-)

Wenn es ein Schiebewiderstand ist, würde ich mal darüber nachdenken, ob das Ergebnis grundsätzlich richtig ist, oder vielleicht von der Schleiferstellung* abhängt.

__

*  es ist nicht der Dienstgrad des Ausbilders gemeint

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community