0 Daumen
212 Aufrufe

Hallo,

wir haben ein Experiment zur Zentripetalkraft gemacht. Wir sollten beobachten, wie sich die Zentripetalkraft bei Veränderung der Geschwindigkeit ändert.

Unsere Messergebnise (nicht 100% genau):

1. v=1,96 m/s Fz= 97,89

2. v=2,26 m/s   Fz= 165,6

3. v=3,59 m/s Fz=346,82

4. v=3,98 m/s Fz=518.59


Erkennt ihr zufällig einen funktionalen Zusammenhang?

von

schon mal die Punkte in ein Koordinatensystem eingetragen ?

1 Antwort

0 Daumen

Bilde mal den Quotient aus F und v^2

97.89/1.96^2 = 25.48157017

165.6/2.26^2 = 32.42227269

346.82/3.59^2 = 26.91009535

518.59/3.98^2 = 32.73844094

Und was sieht man und schließt daraus. Das die Messergebnisse sehr blöd sind ;-)

Wenn man gut gemessen hätte sollte der Quotient näherungsweise konstant sein und damit einen quadratischen Zusammenhang kennzeichnen.

von 9,6 k

Deshalb auch erwähnt, dass siie nicht 100% genau sind :P :D. Quadratischer Zusammenhang? Warum F und v^2 .Warum nicht F und v Du musst wissen, dass wir nur die Experimente und die Formel Fz=m*g*tan(a) als Basis haben. Da wird mein Lehrer ziemlich sicher fragen, wie ich drauf gekommen bin xD. Und danke für die Aufgabe mit der Rutsche, habe die Vortragenden ständig stören müssen, weil ich dank dir verstanden habe, wie es geht :D. Glatte 15 Punkte bekommen. Diese Woche werde ich wahrscheinlich wieder 15 Punkte bekommen und alles danke dir :D.

Wenn man gut gemessen hätte

Wer sagt denn, dass nicht gut gemessen worden wäre ? Vielleicht sind Abweichungen auf schlechtes Material zurückzuführen ?

Das die Messergebnisse sehr blöd sind

Blöd ist allenfalls ihre Darstellung :

-  FZ muss eine Einheit haben !
-  Welches Messverfahren erlaubt eine Genauigkeit von 5 Ziffern ?
  Wahrscheinlich wurde FZ aus anderen Messwerten, die mit Fehlern behaftet sind, berechnet
  Vielleicht sind nur zwei Ziffern gültig
-  Ähnliches gilt für v
- nicht 100% genau muss daher präzisiert werden

Wenn aufgrund dieser Überlegungen ein Zahlenwert des Quotienten von 29±4 (weniger als 14% Abweichung) angegeben werden kann, dann liegen alle Ergebnisse in diesem Bereich und sprechen für die Güte der Messung.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community